Schillerplatz

Schillerplatz

    ” Aber Sie dürfen es nicht so schwernehmen. Ein bißchen Liebe findet sich immer noch.” (Fontane)

Zerstreutes Hinsehen auf die kommunikativen Miniaturen des öffentlichen Raumes. Einem technisch versierten Flaneur ist die Botschaft der gelben Hinweistafel klar: ganz in der Nähe verläuft eine Erdgasleitung mit Schieberkasten und weiteren Armaturen. Hekuba wird ihm die untere Kurzmitteilung bleiben. Gefühl der Zuneigung mit fünf Buchstaben. Schwarz auf weiss, im DIN-A4-Format.

Nun mag sich dergleichen Emotion bei empfindsamen Seelen unter Zugabe von Frühlingssonnenschein und angesichts der benachbarten quietschbunten Stiefmütterchenplantage relativ geschwind einstellen – nur wo, wie und warum genau?

Ist der Aushang ein Überrest von der letzten Hochzeitsmesse? Versprengter Bestandteil einer bereits demontierten Urban-Art-Aktion? Oder hat ein Anwohner seiner Liebsten dieses Blatt als Gunstbeweis an der Laterne angebracht, puristische Version eines Maibaums – auf die Money Quote reduziert?