Schlagwort-Archive: Tiere

Schillerplatz

taub_schil3

    “Scharf und milde, grob und fein | Vertraut und seltsam, schmutzig und rein | Der Narren und Weisen Stelldichein : | Dies alles bin ich, will ich sein | Taube zugleich, Schlange und Schwein!” (Nietzsche)

Bodenheim, Rheinallee

cowfacts3

    “My old mother always used to say, my lord, that facts are like cows. If you stare them in the face hard enough, they generally run away.” (Dorothy L. Sayers)

Domplatz

dovebird

    “…wo die größte Weisheit diejenige ist, im rechten Tempo, auf eine geschickte Art, groß und klein zu sein.” (Schiller)

Drususwall

papagei

    “E’s not pinin’! ‘E’s passed on! This parrot is no more! He has ceased to be! ‘E’s expired and gone to meet ‘is maker! ‘E’s a stiff! Bereft of life, ‘e rests in peace! If you hadn’t nailed ‘im to the perch ‘e’d be pushing up the daisies! ‘Is metabolic processes are now ‘istory! ‘E’s off the twig! ‘E’s kicked the bucket, ‘e’s shuffled off ‘is mortal coil, run down the curtain and joined the bleedin’ choir invisibile!! THIS IS AN EX-PARROT!!” (Monty Python’s Flying Circus)

Kupferbergterrasse

raven

    “… nur eine Krähe fliegt gleichgültig über die Landschaft hin, wie ein Bote zwischen dem vor uns liegenden Wald und dem Biesenthaler Kirchturm in unserm Rücken. Die Krähe passiert diese Gegenden wie wir, sie wohnt nicht darin…” (Fontane)

Eiswoog

Das Foto zeigt einen Karpfen, halb unter der Wasseroberfläche

    “Aber wir brauchen die künstliche Zukunft zur Gegenwart; wenn wir noch so still schweben über unserem Schlamm, so zappeln wir noch immer wie stilliegende Karpfen mit den poetischen Flossen und Flügeln.” (Jean Paul)